Gesund Zunehmen – die beste Strategie

Veröffentlicht von dennisfajt am

gesund zunehmen

Gesund zunehmen ist nicht einfach. Denn die meisten Lebensmittel, die viele Kalorien haben, sind nicht wirklich gesund. Trotzdem gibt es einige Lebensmittel, die gesund sind und sich gleichzeitig zum Zunehmen eignen. Im folgenden Beitrag zeige ich dir, wie du gesund zunehmen kannst.

Grundlagen des Zunehmens

Auf diesem Blog habe ich bereits alle Grundlagen des Zunehmens ausführlich erklärt. Aus diesem Grund werde ich in diesem Artikel nicht detailliert darauf eingehen, wie das Zunehmen funktioniert.

Vielmehr soll es in diesem Beitrag darum gehen, wie du das Zunehmen auch wirklich gesund gestalten kannst.

Trotzdem gibt es hier einen kurzen Einblick in die Grundlagen: Um zuzunehmen, benötigst du einen Kalorienüberschuss. Das bedeutet, dass du mehr Kalorien zu dir nehmen musst, als du verbrennst.

Damit du deinen Kalorienüberschuss erreichen kannst, musst du möglichst viele kaloriendichte Lebensmittel essen.

Wenn du nicht nur an Fett zulegen willst, sondern auch Muskeln aufbauen willst, solltest du als Ergänzung Kraftsport betreiben. Durch Kraftsport werden deine Muskeln zum wachsen angeregt.

Und logischerweise sieht es immer besser aus, wenn du einen sportlich geformten Körper hast.

Wie viel Kalorien du zum gesunden Zunehmen benötigst, kannst du hier ausrechnen.

Warum es so wichtig ist, gesund zuzunehmen

Das Wichtigste, das du hast, ist deine Gesundheit. Aus diesem Grund solltest du auf keinen Fall damit anfangen, Unmengen an Fastfood und Süßigkeiten in dich hineinzustopfen. Pizza, Burger und co. haben natürlich jede Menge Kalorien, das ist klar.

Und genau das brauchst du. Aber leider steckt in diesem ganzen Fastfood auch jede Menge schlechtes Fett, Zucker, viel Salz und jede Menge Zusatzstoffe.

Und genau das ist das Problem. Denn durch diese ungesunden Eigenschaften leidet dein ganzer Körper. Und das ist es einfach nicht Wert.

Denn deine Gesundheit ist nunmal das Wichtigste. Außerdem hast du es gar nicht nötig, ungesunde Lebensmittel zu essen, damit du zunehmen kannst. Denn es gibt genügend Lebensmittel, mit denen du zunimmst und die gleichzeitig gesund sind.

Deshalb zeige ich dir jetzt, welche Lebensmittel du vermeiden solltest und was du stattdessen essen solltest, um gesund zuzunehmen.

Lebensmittel, die du vermeiden solltest

  • Burger
  • Pizza
  • Süßkram
  • Tierische Fette
  • Softdrinks
  • Weißmehl
  • Verarbeitete Lebensmittel im Allgemeinen

Natürlich macht es nichts, wenn du ab und an mal eine Pizza oder einen Burger isst. Wichtig ist nur, dass es nicht zur Gewohnheit wird.

Gesund Zunehmen – Das solltest du essen

  • Reis
  • Kartoffeln
  • Süßkartoffeln
  • Hirse
  • Couscous
  • Haferflocken
  • Nüsse
  • Hochwertige Öle
  • Fisch
  • Hülsenfrüchte wie Linsen oder Bohnen
  • Avocados
  • Erdnussbutter
  • Trockenfrüchte
  • Smoothies

Diese Lebensmittel sind alle relativ kalorienreich und zugleich gesund und nährstoffreich. Der Vorteil liegt auf der Hand: Du nimmst zu und tust gleichzeitig etwas für deine Gesundheit.

Gemüse und Obst solltest du auch jeden Tag essen. Vorallem Gemüse ist zwar nicht kalorienreich, aber sehr wichtig für deinen Körper, um alle Nährstoffe abzudecken.

Warum Sport so wichtig ist

Wie ich bereits weiter oben erwähnt habe, ist Sport beim Zunehmen enorm wichtig. Denn mit einem Kalorienüberschuss wirst du lediglich Fett ansetzen, wenn du keinen Sport betreibst.

Wenn du aber fleißig trainierst, wirst du auch Muskeln aufbauen. Das sieht nicht nur besser aus, sondern ist auch gesünder.

Das gilt übrigens nicht nur für Männer, sondern auch für Frauen. Denn Frauen profitieren genauso stark vom Krafttraining wie Männer.

Während Männer breite Schultern und muskulöse Arme bekommen, können Frauen wunderbar ihre Kurven mit Krafttraining formen.

Zusätzlich verbessert Sport

  • dein Hautbild
  • deine Laune
  • deinen Schlaf
  • deine Energie
  • deine Konzentrationsfähigkeit
  • deine Ausgeglichenheit

Wie du siehst, kannst du mit Sport nicht nur gesund zunehmen, sondern nimmst nebenbei noch jede Menge weitere Vorteile mit.

Auch für sogenannte “SkinnyFats” ist Muskelaufbau extrem wichtig.

Warum es wichtig ist, langsam zuzunehmen

Ein weiterer Punkt den du beachten musst, wenn du gesund zunehmen willst, ist folgender: Sei nicht übereilig! Es ist viel besser, wenn du etwas langsamer, dafür aber konstant zunimmst. Denn Qualität braucht nunmal Zeit.

Ich habe diese Seite mit dem Ziel gegründet, untergewichtigen Menschen zu zeigen, wie sie schnell zunehmen. Und das geht auch. Aber bitte nicht zu schnell. Denn wenn du nicht nur Fett sondern auch Muskeln aufbauen willst, braucht das ein wenig Zeit.

Aus diesem Grund empfehle ich meinen Lesern einen Kalorienüberschuss zwischen 200 und 500 Kalorien. Je nach Ziel und Ausgangssituation. Einen Überschuss der weit über 500 Kalorien liegt, sollte man auf jeden Fall sein lassen.

Gesund Zunehmen – die Zusammenfassung

Um gesund zuzunehmen, solltest du auf folgende Punkte achten:

  1. Beachte die Grundlagen des Zunehmens
  2. Verzichte weitgehend auf Fastfood und Süßigkeiten
  3. Esse stattdessen unverarbeitete, kaloriendichte Lebensmittel
  4. Dein Kalorienüberschuss sollte 500 Kalorien nicht übersteigen
  5. Um gesund zuzunehmen, solltest du Kraftsport betreiben

Wie du siehst, ist es gar nicht so schwer, mit gesunden Lebensmitteln zuzunehmen. Wenn du ein paar Grundregeln beachtest und konstant am Ball bleibst, wirst du erfolgreich sein 🙂

Lade dir hier mein kostenloses E-Book “Schnell Zunehmen” herunter:

 

 

Kategorien: Allgemein

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.