Lebensmittel zum Zunehmen – so baust du auf

Veröffentlicht von dennisfajt am

mit diesen lebensmitteln kannst du zunehmen

In diesem Artikel erfährst du, welche Lebensmittel zum Zunehmen perfekt geeignet sind. Untergewichtige haben es nicht leicht. Denn ihnen fehlt meistens der genaue Ernährungsleitfaden. Deswegen erfährst du jetzt ganz genau, was du essen musst, um an Körpergewicht zuzulegen. Viel Spaß! 🙂

Voraussetzungen fürs Zunehmen

Bevor ich dir die Lebensmittel verrate, die dir beim Zunehmen helfen, muss dir eines klar sein: Um erfolgreich an Körpergewicht zuzulegen, benötigst du einen Kalorienüberschuss. Das heißt, das du mehr Kalorien am Tag zu dir nehmen musst, als du verbrennst.

Wenn du also beispielsweise am Tag einen Kalorienbedarf von 2500 Kalorien hast, solltest du ihn um ca. 300-500 Kalorien überschreiten.

Wie kannst du das aber am besten hinbekommen, wenn es dir schwer fällt, viel zu essen?

Welche Lebensmittel solltest du essen?

Bei der Auswahl deiner täglichen Lebensmittel zum Zunehmen gibt es eine Grundregel: Wenn du zunehmen willst, musst du kaloriendichte Lebensmittel essen.

Auch wenn Obst und Gemüse sehr gesund sind, zählen sie leider nicht zu den kaloriendichten Lebensmitteln. Lebensmittel, die viele Kalorien haben, sind z.B. Fleisch, Fisch, Getreide, Milchprodukte und Nüsse.

Hierbei ist es wichtig, dass du beim Einkaufen immer auf die Rückseite der Lebensmittelverpackung schaust. Dort findest du meistens eine Tabelle, auf der du die Nährwertangaben siehst. So kannst du schnell herausfinden, ob das entsprechende Lebensmittel viele Kalorien hat oder nicht. Im nächsten Kapitel bekommst du eine ausführliche Liste über die besten Lebensmittel zum Zunehmen.

Lebensmittel zum Zunehmen – die Liste

Folgende Lebensmittel haben viele Kalorien und sind daher gut zum Zunehmen geeignet:

  • Fleisch
  • Fisch
  • Haferflocken
  • Vollkornbrot
  • Vollkornbrötchen
  • Eier
  • Milchprodukte (Vollfettvariante)
  • Verschiedene Getreidesorten
  • Erdnussbutter
  • Olivenöl
  • Leinöl
  • Trockenfrüchte
  • Nüsse
  • Samen (z.B. Chia-Samen)
  • Avocados

Natürlich gibt es noch andere Lebensmittel zum Zunehmen, die viele Kalorien haben. Beispielsweise Burger, Pizza, Pommes, Süßigkeiten etc. Diese Lebensmittel sind allerdings sehr ungesund, daher solltest du sie nur selten essen. Denn du willst schließlich nicht nur zunehmen, sondern auch gesund bleiben 🙂

Daher rate ich dir, hauptsächlich gesunde, unverarbeitete Lebensmittel zu essen. Mit diesen Lebensmitteln kannst du dir dann einen Ernährungsplan zum Zunehmen zusammenstellen.

Welche Lebensmittel solltest du vermeiden?

Da du nun weißt, welche Lebensmittel dir beim Zunehmen helfen, zeige ich dir nun das genaue Gegenteil. Es gibt eine Menge Lebensmittel, die kalorienarm sind und sich daher eher zum Abnehmen eignen. Folgende Lebensmittel sind kalorienarm:

  • Obst
  • Gemüse
  • Kartoffeln
  • Blattsalat

Leider ist es so, dass viele kalorienarme Lebensmittel sehr gesund und nährstoffreich sind. Obwohl sie dir nicht beim Zunehmen helfen, solltest du trotzdem jeden Tag eine Portion Obst und Gemüse essen. Achte aber dabei trotzdem darauf, hauptsächlich kalorienreiche Lebensmittel zum Zunehmen zu essen. Zusätzlich können dir Weight Gainer helfen.

Lebensmittel zum Zunehmen – Die Zusammenfassung

Abschließend lässt sich sagen: Um erfolgreich zuzunehmen, benötigst du unbedingt einen Kalorienüberschuss. Diesen erreichst du am einfachsten, indem du kaloriendichte Lebensmittel zu dir nimmst. Trotzdem solltest du zusätzlich genügend Obst und Gemüse essen.Außerdem ist es sehr wichtig, dass du genügend Wasser trinkst.

Ich hoffe, ich konnte dir nun klarmachen, welche Lebensmittel perfekt fürs Zunehmen geeignet sind 🙂 Wenn du einen Leitfaden willst, wie du am schnellsten zunimmst, dann lade dir jetzt mein kostenloses E-Book herunter:

lebensmittel zum zunehmen

 

 

 

 

Kategorien: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.