Saft zum Zunehmen – eine gute Idee?

Veröffentlicht von Dennis Fajt am

Zunehmen mit Saft

Saft ist lecker. Saft ist gesund. Zumindest manche Säfte. Doch kann dir dieses Getränk beim Zunehmen helfen? Und wenn ja, welche Sorten eignen sich am besten? Diese und weitere Fragen beantworte ich dir in diesem Artikel. Viel Spaß!

Hilft dir Saft beim Zunehmen?

Welche Voraussetzungen du erfüllen musst, um zuzunehmen, habe ich schon in vielen Artikeln beschrieben.

Trotzdem wieder einmal die Basics. Du benötigst

Die besten Ergebnisse erzielst du, wenn du zusätzlich Muskelaufbau betreibst.

Nun kommt Saft ins Spiel. Kann dir Fruchtsaft helfen, zuzunehmen?

Die Antwort ist: Ja, indirekt. Denn wenn du statt den ganzen Tag Wasser zu trinken auch mal Saft trinkst, bekommst du zusätzliche Kalorien.

Natürlich erhältst du durch ein Glas Saft keine 1000 Kalorien. Aber dennoch kann deine Kalorienaufnahme leicht unterstützt werden.

Ein durchschnittlicher Fruchtsaft enthält pro 100ml ca. 50-60 Kalorien.

Wenn du also 200-300ml Saft am Tag trinkst, kannst du nebenbei ca. 150kcal aufnehmen.

Pro Woche wären das also ca. 1000 Kalorien, die du dir zusätzlich zuführst.

Welche Säfte eignen sich zum Zunehmen?

Wie wir gesehen haben, kann Saft deinen Gewichtsaufbau also tatsächlich unterstützen.

Doch Saft ist nicht gleich Saft. Von einigen Säften solltest du die Finger lassen.

Viele Fruchtsäfte sind mit zusätzlichem Zucker angereichert und enthalten Zusatzstoffe.

Statt zu solchen künstlichen Getränken empfehle ich dir, zu natürlichem Direktsaft zu greifen.

Deine Säfte sollten

  1. keinen Zuckerzusatz
  2. keine Konservierungsstoffe
  3. und keine Aromen oder andere Zusätze

enthalten. Außerdem solltest du nicht immer den gleichen Saft trinken, sondern variieren.

Wenn du wissen möchtest, wie du effektiv zunehmen kannst, kannst du dir die beste Zunehm-Plattform im deutschsprachigen Raum ansehen:

JETZT MEHR ERFAHREN

 

Geeignete Säfte sind z.B.

  • Traubensaft
  • Orangensaft
  • Apfelsaft
  • Birnensaft
  • Johannisbeersaft
  • Kirschsaft

Ideal ist es, wenn der Saft in einer Glasflasche abgefüllt ist und Bio-Qualität hat.

Wenn du nicht so viel ausgeben willst, kannst du natürlich auch zu günstigeren Varianten greifen.

Saft zum Zunehmen – Das Fazit

Ja, Saft kann dir definitiv helfen, gesund zuzunehmen. Allerdings nur, wenn deine Ernährung stimmt und alle wichtigen Faktoren erfüllt sind.

Wichtig ist aber, dass du nur natürliche Fruchtsäfte ohne Industriezucker trinkst.

Außerdem muss klar sein, dass man es mit der Menge des Saftes auch nicht übertreiben sollte.

2-3 Gläser am Tag reichen völlig aus. Viel Erfolg!

-> Lade dir jetzt die kostenlose PDF „Schnell Zunehmen“ herunter:

JETZT GRATIS DOWNLOADEN


Dennis Fajt

Dennis Fajt ist Blogger, Autor & Ernährungscoach. Durch seine Begeisterung für Sport und Gesundheit konnte er effektive Zunehm-Konzepte entwickeln, die er nun auf seinem Blog teilt.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.