Selbstgemachte Pommes – Rezept zum Zunehmen #6

Veröffentlicht von Dennis Fajt am

Pommes selbst machen

Egal ob du dir einen Burger, ein Steak oder etwas anderes zubereitest – Pommes passen immer dazu. Da gekaufte Pommes leider zu viel Omega 6 enthalten, kannst du dir auch selbst welche machen. Deswegen gibt es Heute ein Rezept für selbstgemachte Pommes.

Zutaten für eine Person

  • 6-7 große Kartoffeln
  • Olivenöl nativ extra
  • Salz
  • Cayenne-Pfeffer

Zubereitung

  1. Ofen auf 175 Grad vorheizen
  2. Kartoffeln waschen und schälen
  3. Kartoffeln in feine, „pommesartige“ Streifen schneiden
  4. Die Pommes auf dem Blech verteilen
  5. Ca. 2 Esslöffel Olivenöl darüber verteilen
  6. Mit Salz und Cayenne-Pfeffer würzen
  7. Pommes von Hand gut durchmischen
  8. Bei 175 Grad in den Ofen geben
  9. Im Ofen garen, bis die Pommes eine leicht goldene Bräune erreicht haben
  10. Fertig!

Hinweis: Der Ofen sollte 180 Grad nicht übersteigen, da ansonsten vermehrt Acrylamide entstehen, die als krebserregend eingestuft werden. Optimalerweise ist das Blech komplett von den Pommes bedeckt, so reduzierst du die Bildung von Acrylamid zusätzlich.

Lade dir jetzt meine kostenlose Anleitung zum Zunehmen hier runter:

JETZT GRATIS DOWNLOADEN

 

Kategorien: Rezepte

Dennis Fajt

Dennis Fajt ist Blogger, Autor & Ernährungscoach. Durch seine Begeisterung für Sport und Gesundheit konnte er effektive Zunehm-Konzepte entwickeln, die er nun auf seinem Blog teilt.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.