Burger zum Zunehmen – Das Rezept

Veröffentlicht von Dennis Fajt am

zunehmen mit burgern

Aktualisiert am

Es muss nicht immer gesund sein. Deshalb gibt es heute ein leckeres, kalorienhaltiges Rezept, das richtig Spaß macht: Der perfekte Burger zum Zunehmen! Ich zeige dir, wie du dir einen Burger kreierst, der dir beim Zunehmen hilft und viel gesünder ist, als die minderwertigen Burger verschiedener Fast-Food Ketten.

Zutaten

  • 2 Burgerbrötchen
  • 2 Bio Rindfleisch-Patties (oder eine pflanzliche Alternative)
  • 1 Tomate
  • Ein paar knackige Salatblätter
  • 2 Scheiben Cheddar-Käse
  • Ketchup oder Burgersauce
  • Pflanzenöl zum Anbraten

Zubereitung

  1. Die Burgerbrötchen in der Mitte aufschneiden
  2. Tomaten und Salat gründlich waschen
  3. Tomaten schälen, Strunk entfernen und in Scheiben schneiden
  4. Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen, Patties dazugeben
  5. Burger Patties fertig braten (nicht schwarz werden lassen)
  6. Burgerbrötchen mit Pattie, Cheddar-Käse, Tomatenscheiben & Salat belegen
  7. Ketchup oder Burgersoße oben drauf geben (wenn gewünscht)
  8. Fertig!

Dieses Rezept ist eine Art Grundrezept für einen selbstgemachten Burger. Du kannst natürlich Dinge hinzufügen oder weglassen, wie es dir passt. Guten Appetit!

Hier kommst du zur kompletten Zunehm-Anleitung (kurze Zeit im Angebot):

Kategorien: Rezepte

Dennis Fajt

Dennis Fajt

Dennis Fajt ist Blogger, Autor & Ernährungscoach. Durch seine Begeisterung für Sport und Gesundheit konnte er effektive Zunehm-Konzepte entwickeln, die er nun auf seinem Blog teilt.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.