Selbstgemachte Pizza – Rezept zum Zunehmen #3

Veröffentlicht von Dennis Fajt am

Pizza zum Zunehmen

Pizza ist nicht das gesündeste Gericht, doch sehr kalorienreich. Und selbstgemacht ist sie immer noch am besten und – wenn man es richtig macht – gar nicht so ungesund. Deswegen gibt es jetzt ein leckeres Pizza-Rezept. Mit einem Teig, der nicht mal gehen muss. Kurz gesagt: Super schnell und super lecker!

Zutaten für eine Person:

Für den Teig:

  • 250 Mehl
  • Einen halben Hefewürfel
  • 135gr lauwarmes Wasser
  • eine Prise Salz
  • 2 EL Olivenöl

Für den Belag:

  • Pizzasoße
  • 150gr Pizzakäse
  • 2 Tomaten
  • Eine Zwiebel
  • Cayenne Pfeffer, Oregano und Basilikum

Zubereitung:

  1. Alle Zutaten für den Teig in eine Schüssel geben, mit einem Mixer zu einer homogenen Masse verarbeiten
  2. Backpapier auf das Backblech legen, ein wenig Öl darauf verreiben
  3. Teig auf das Backblech geben und zu einer Pizza formen
  4. Pizzasoße darauf verteilen
  5. Käse darauf verteilen, geschnittene Tomaten und Zwiebeln darauf verteilen
  6. Mit den Gewürzen nach Geschmack würzen
  7. Bei ca. 200 Grad in den Ofen geben und backen bis gewünschte Bräune erreicht ist
  8. Fertig!

Du willst sofort effektiv zunehmen? Dann lade dir jetzt mein kostenloses Buch herunter:

JETZT GRATIS DOWNLOADEN

 

Kategorien: Rezepte

Dennis Fajt

Dennis Fajt ist Blogger, Autor & Ernährungscoach. Durch seine Begeisterung für Sport und Gesundheit konnte er effektive Zunehm-Konzepte entwickeln, die er nun auf seinem Blog teilt.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.