Zunehmen mit Fastfood – ist das gut?

Veröffentlicht von dennisfajt am

mit fastfood zunehmen

Viele meiner Leser fragen mich, ob es gut sei, mit Fastfood zuzunehmen. Auf den ersten Blick spricht auch einiges dafür. Fastfood ist lecker, schnell zu haben und vor allem kalorienreich. Wieso diese Idee aber nicht wirklich gut ist, erfährst du in diesem Beitrag.

Zunehmen mit Fastfood – eine gute Idee?

Um diese Frage zu klären, sollten wir uns direkt einmal ansehen, welche Vor,- und Nachteile Fastfood mit sich bringt.

Die Liste der Vorteile ist relativ kurz. Fastfood ist

  • lecker
  • sehr kalorienreich
  • schnell fertig
  • oft sehr günstig

Auch wenn diese Punkte beim Zunehmen auf den ersten Blick hilfreich sind, überwiegen die Nachteile. Denn Fastfood

  • ist voll von Zusatzstoffen
  • enthält gesundheitsschädliche Transfette
  • enthält zu viel Salz
  • ist arm am Mikronährstoffen
  • enthält oft viel Zucker

Wie du siehst, sind die Nachteile also enorm. Pizza, Burger, Softdrinks und co. sind für Untergewichtige auf den ersten Blick sinnvoll, weil sie sehr kaloriendicht sind.

Siehst du aber genauer hin, muss dir klar werden, dass du deine Gesundheit durch dieses “Essen” langfristig zerstörst.

Welche Lebensmittel eignen sich stattdessen?

Wenn du zunehmen willst, muss dein primäres Ziel sein, genügend Kalorien zu konsumieren. Statt ungesundem Fastfood solltest du aber Lebensmittel essen, die

  • natürlich & unverarbeitet sind
  • eine hohe Kaloriendichte haben
  • reich an Mikronährstoffen sind
  • dir gut schmecken

Was das für dich bedeutet? Eine Banane statt eines Schokoriegels, Trockenfrüchte statt Süßkram, Nüsse statt Chips.

Ich denke dir ist klar, worauf ich hinaus will. Umso natürlicher das Lebensmittel, desto besser. Hier findest du einen Beitrag, indem ich dir die besten Lebensmittel zum zunehmen vorstelle.

Zunehmen mit Fastfood – das Fazit

Ja, Fastfood ist verlockend. Besonders wenn du Gewicht aufbauen willst, ist die Versuchung groß.

Am Ende ist Fastfood aber zu ungesund. Außerdem wirst du keine schöne, athletische Figur damit bekommen. Du wirst dadurch hauptsächlich an Fett zunehmen.

Natürlich kannst du ab und an mal einen Burger oder eine Pizza essen. Dagegen spricht überhaupt nichts. Allerdings sollte das eher die Ausnahme sein.

Im Alltag solltest du Lebensmittel zu dir nehmen, die keine kilometerlange Zusatzstoffliste auf der Verpackung vorweisen.

Denn nur so nimmst du hochwertige Nährstoffe auf, um gesund zu bleiben und zuzunehmen.

Hier findest du eine kostenlose Anleitung zum Zunehmen:

 

Kategorien: Allgemein

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.