Tabletten zum Zunehmen – Gibt es das?

Veröffentlicht von Dennis Fajt am

Zunehmen mit Tabletten

Viele dünne Menschen haben den Traum, einige Kilos in kurzer Zeit zuzunehmen. Im Zuge dessen suchen sie nach schnellen Lösungen. Heute gehen wir der Frage nach, ob es Tabletten zum Zunehmen gibt und ob sie wirklich helfen. Viel Spaß.

Gibt es Tabletten zum Zunehmen?

Menschen sind faul. Von Natur aus. Deshalb suchen sie Lösungen, die schnelle Ergebnisse bringen sollen.

Am besten ist es noch, wenn so wenig Arbeit wie möglich investiert werden muss. Ich kann das verstehen. Wir alle suchen einfache, effektive Lösungen 😉

Deshalb werde ich von meiner Community auch oft gefragt, welche Zunehm-Produkte ich denn empfehlen könnte. Vor allem werde ich gefragt, ob es denn Tabletten zum Zunehmen gibt.

Ich würde dir jetzt gerne sagen: „Klar, es gibt super gesunde Tabletten, mit denen du pro Woche 5kg zunehmen kannst“.

Doch das kann ich leider nicht. Denn es entspricht nicht der Realität.

Klar, wenn du mit aller Kraft nach irgendwelchen Tabletten oder Medikamenten suchst, die eine solche Wirkung versprechen, wirst du sie finden.

Es gibt immer irgendwelche Abzocker, die dir das blaue vom Himmel versprechen. Auch beim Thema Gewichtsaufbau.

Doch wenn du auf solche Seiten stoßen solltest: Finger weg! Wenn dir versprochen wird, dass du mit irgendwelchen dubiosen Pillen zunehmen kannst, ist das gelogen. Vertrau mir.

Medikamente mit gewichtsaufbauender Wirkung

In einigen Foren wird davon gesprochen, dass es bestimmte Medikamente gibt, die eine Gewichtszunahme begünstigen.

Eine Studie in Kanada hat das nun tatsächlich bestätigt. Die Wissenschaftler kamen in ihrer Studie zum Ergebnis, dass es Medikamente gibt, die den Gewichtsaufbau fördern.

Dazu zählen:

  • Antidepressiva
  • Medikamente gegen Bluthochdruck &
  • Medikamente, die Kortison enthalten

Da diese und ähnliche Medikamente eine appetitförderne Wirkung haben und für eine erhöhte Wassereinlagerung führen, ist eine Gewichtszunahme oftmals die Folge.

Gibt es also chemische Präparate, die zum Zunehmen führen? Ja. Bringt dir das etwas? Nein. Definitiv nicht!

Warum das so ist, dürfte klar sein. Das leicht erhöhte Gewicht bei der Einnahme dieser Medikamente hält nur solange an, wie sie konsumiert werden.

Außerdem sind diese Präparate verschreibungspflichtig und sogar gesundheitsschädlich, wenn du sie nicht benötigst.

Wie du siehst, gibt es also definitiv keine Tabletten zum Zunehmen, die für dich in Frage kommen.

Wie du wirklich zunehmen kannst

Doch hier kommt endlich die gute Nachricht: Du benötigst weder dubiose Pillen, noch Medikamente, um gesund zunehmen zu können.

Alles, was du dazu benötigst, befindet sich im Supermarkt. Die Wahrheit ist nämlich, dass dein Gewichtsaufbau in der Küche stattfindet. Ob du es willst, oder nicht 😉

Es kommen natürlich auch andere Faktoren hinzu. Aber der Kernfaktor ist hier eindeutig deine Ernährung.

In den nächsten Abschnitten gebe ich dir ein paar kompakte Tipps, mit denen du Fortschritte erzielen wirst.

Die Voraussetzung – Genügend Kalorien

Wenn du diesen Blog verfolgst, weißt du bestimmt, was jetzt kommt. Wenn nicht  – auch nicht schlimm, dann erfährst du es jetzt.

Das absolute Fundament des Gewichtsaufbaus ist eine positive Kalorienbilanz. Was das heißt? Das du mehr Kalorien konsumierst, als du verbrauchst.

Wenn du beispielsweise 2000 kcal benötigst, solltest du ca. 2400 bis 2500 kcal zu dir nehmen. So einfach ist das. Zumindest in der Theorie.

In der Praxis fällt das vielen Hardgainern schwer, da sie nicht viel essen können. An dieser Stelle helfen dir beispielsweise Shakes zum Zunehmen.

Wenn du Inspiration für deine Küche brauchst, kannst du dir auch Rezepte zum Zunehmen ansehen.

Egal, wie du es anstellst, am Ende des Tages solltest du deinen Kalorienüberschuss erreicht haben.

Sichere dir jetzt Zugang zur besten Zunehm-Plattform im deutschsprachigen Raum:

JETZT MEHR ERFAHREN

Rege deinen Appetit an

„Wie soll ich viel essen, wenn ich einfach keinen Appetit habe?“

Das ist eine berechtigte Frage.

Denn es ist wirklich unangenehm, essen in sich hineinzustopfen, wenn man keinen Hunger verspürt. Das kennst du sicherlich auch.

Mit diesem Gefühl bist du aber nicht allein. Viele Menschen mit Untergewicht haben mit diesem Problem zu kämpfen.

Zum Glück gibt es einige Dinge, die dir dabei helfen können, einen gesunden Appetit aufzubauen.

Dazu gehören:

  • Bewegung an der frischen Luft
  • Regelmäßiger Sport
  • Essen in Gesellschaft
  • Stressreduzierung
  • Die schmackhafte Anrichtung deines Essens

Wenn du mehr darüber Wissen willst, kannst du dir meinen Artikel anschauen, in dem es speziell darum geht, deinen Appetit anzuregen.

Außerdem hält die Natur einige Appetitanreger für dich bereit, die dich zusätzlich unterstützen.

Muskelaufbau statt Tabletten zum Zunehmen

Vergiss magische Zunehm-Pillen. Was wirklich hilft, ist deine Ernährung. Ein weiterer wichtiger Bestandteil des Aufbaus ist Sport oder – genauer gesagt – Kraftsport.

Wenn du mit Kraftsport anfängst, wirst du Muskeln aufbauen. Vorausgesetzt, du machst es richtig.

Muskelaufbau ist ein wichtiger Bestandteil deines Vorhabens, zuzunehmen.

Warum das so ist? Stell dir mal vor, was passiert, wenn du ständig einen Kalorienüberschuss erzielst, aber keinen Sport betreibst.

Du wirst dann zwar zunehmen, aber leider nur an Fett. Das kann am Ende unter Umständen ziemlich blöd aussehen.

Deshalb ist es so wichtig, parallel auch Muskelaufbau zu betreiben. So wirst du an den richtigen Stellen zunehmen und einen wohlgeformten Körper erreichen.

Ob du dabei ein Mann oder eine Frau bist, spielt absolut keine Rolle. Beide Geschlechter profitieren davon. Ich habe extra einen Artikel über Frauen und Muskelaufbau verfasst, falls es dich interessiert.

Produkte, die beim Gewichtsaufbau helfen

Wie du bereits gemerkt haben solltest, kannst du Tabletten zum Zunehmen leider vergessen.

Es gibt aber tatsächlich sinnvolle Produkte, die dir bei deinem Vorhaben helfen können. Diese stelle ich dir kurz vor.

Shakes: Wie bereits weiter oben erwähnt, können Shakes dir extrem beim Zunehmen helfen. Du kannst die sogenannten Weight Gainer als Fertigpulver kaufen oder selbst machen.

Ich emfehle eigentlich immer, deine Shakes selbst zuzubereiten. Das ist natürlicher und gesünder. In einem separaten Artikel zeige ich dir, wie du Weight Gainer selber machen kannst.

Einen solchen Zunehm-Shake trinkst du am besten morgens zum Frühstück. So startest du mit jeder Menge Kalorien und Nährstoffen in den Tag.

Kreatin: Kreatin ist ein Stoff, der vor allem für Kraftsportler sinnvoll ist. Er unterstützt deine Kraft beim Training und kann dazu führen, deine Regeneration zu verbessern.

Aber: Kreatin ist wirklich nur sinnvoll, wenn du schon länger im Training bist und nun noch mehr herausholen willst.

Bist du jemand, der nur ab und zu trainiert um ein bisschen zuzunehmen, ist Kreatin nicht wirklich interessant für dich.

Der Zunehm-Club: Der Zunehm-Club ist eine speziell entwickelte Plattform, auf der du alles erfährst, um so schnell wie möglich ans Ziel zu kommen.

Wenn du mehr darüber erfahren willst, kannst du hier klicken.

Zunehm-Coaching: Du meinst es wirklich ernst? Dann habe ich eine gute Nachricht. Wir bieten persönliches 1:1 Whatsapp-Coaching an.

Wenn du während des Zunehmens gerne von uns persönlich betreut werden möchtest, klicke hier.

Tabletten zum Zunehmen – Das Fazit

Die Vorstellung, Abkürzungen nehmen zu kommen, ist immer toll. Das Problem: In fast allen Fällen funktioniert das nicht.

Wenn du im Leben etwas erreichen möchtest, musst du dafür einen Preis zahlen.

Deshalb möchte ich noch einmal abschließend feststellen: Es gibt keine Wunderpillen, die dir beim Gewichtsaufbau helfen. Punkt.

Das ist aber überhaupt nicht schlimm. Denn wie du bereits weißt, kannst du mit der richtigen Vorgehensweise effektiv und gesund an Gewicht zunehmen. Völlig ohne Tabletten.

Wenn du die Tipps in diesem Artikel beherzigst und immer dran bleibst, wirst du dein Ziel erreichen.

Zum Schluss möchte ich dir noch etwas mitgeben. Ich habe einen kostenlosen E-Mail Kurs erstellt, der dich beim Zunehmen begleiten wird.

-> Wenn du einen kostenlosen Ratgeber möchtest, schaue dir mal das gratis Training an:

JETZT GRATIS DOWNLOADEN

 

 


Dennis Fajt

Dennis Fajt ist Blogger, Autor & Ernährungscoach. Durch seine Begeisterung für Sport und Gesundheit konnte er effektive Zunehm-Konzepte entwickeln, die er nun auf seinem Blog teilt.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.